NOV DV 2019 Bericht

NOV Delegiertenversammlung

Die letztes Jahr verabschiedeten Statuten sehen vor, dass jedes Jahr eine DV stattfinden soll – früher alle zwei Jahre. Zur diesjährigen DV, am 23. Februar 2019, fanden sich - wieder an einem Samstagmorgen – total 55 Stimmberechtigte im Hotel Hirschen in Rheineck ein.

Jahresrückblick / Ersatzwahl

Mit einer kurzen bebilderten Vorstellung schaute Gerda Messmer, Präsidentin der NOV, zurück auf die diversen Anlässe im Jahr 2018. Ihr offizieller Jahresbericht ist auf der NOV-Homepage aufgeschaltet. Leider scheidet ein Vorstandsmitglied, Thomas Hellstern, aus dem Vorstand aus, so dass eine Ersatzwahl nötig wurde. Barbara Sprenger vom KV Rafzerfeld stellte sich zur Verfügung und wurde mit Applaus gewählt.

Rechnung/Budget

Die von Bianca Bischof erstellte Rechnung war gemäss Revisoren einwandfrei geführt und kann einen Gewinn von knapp Fr. 2‘600 ausweisen. Das Budget 2019 wird durch die Erneuerung der Homepage etwas mehr belastet. Obwohl zwei Vereine ausgetreten sind – HS Liechtenstein und HT Sirnach (zur Zeit sind 64 Sektionen der NOV angeschlossen) - rechnet die Kassierin mit gleichbleibenden Einnahmen. Der Beitrag pro Vereinsmitglied beträgt wie bisher Fr. 2.50, Infomitglieder bezahlen Fr. 35.00/Jahr, neu wird zusätzlich eine einmalige Eintrittsgebühr von Fr. 50.00 erhoben. Infomitglieder können an Kursen zum reduzierten Tarif teilnehmen.

Neues Reglement GWK, Jubiläum JuLa

Michi Achermann erklärte das angepasste Reglement für den Gruppenwettkampf. Nach immer wiederkehrenden Diskussionen zu gewissen Arbeiten des GWK, hatte sich eine kleine Kommission um Aenderungen bemüht. So wird der Hindernisparcours eher einem Mobility-Parcours ähnlich sein, die Eigenidentifikation fällt weg und wird durch einen Rally-Obedience Parcours ersetzt. Zudem wird jede Arbeit neu mit 100 Punkten bewertet. Das Reglement wird auf der NOV-Homepage veröffentlicht und allen Vereinen mit der Einladung zum GWK, der am 23. Juni vom KV Amriswil durchgeführt wird, zugestellt. Anlässlich dieses Wettkampfes findet auch ein Ehemaligen-Treffen zum 30-jährigen Bestehen des NOV-Jugendlagers statt. Dazu sind alle ehemaligen Teilnehmer zum Mittagessen eingeladen. Wer einmal an einem dieser Lager teilgenommen hat, ist gebeten, sich bei Gerda Messmer zu melden.

Kurse

Christine Stoppa gibt die Kurse für 2019 bekannt und weist vor allem auf die vier Tagesseminare hin mit den renommierten Referenten Robert Mehl „Impulsiv und unberechenbar“, „Alter und Demenz bei Hunden“ und Thomas Riepe „Alles schon probiert“ und „Strassenhunde im Tierschutz“. Ein weiterer Kurs mit Irene Julius zum Thema „jagende Hunde/Jagdhunde“ ist geplant. Auch dieses Jahr wird ein Gruppenleiterkurs angeboten, wobei auch Einzelmodule besucht werden können. Weitere Kurse in Unterordnung/Führigkeit, SchaSu etc. stehen ebenfalls auf dem Programm. Alle Anlässe können unter www.nov.ch eingesehen werden. Die NOV-Kursverantwortlichen freuen sich auf rege Teilnahme.

NOV Meisterschaft? / Präsidenten-Höck

Für die NOV-Meisterschaft wird noch ein durchführender Verein gesucht. Diese kann am üblichen Datum der Prüfung eines Vereins angehängt werden. Die Organisatoren werden tatkräftig vom NOV-Vorstand unterstützt. Bitte meldet euch bei der Präsidentin! Der NOV-Präsidenten-Höck ist für den 20. September geplant.

Ehrungen

Thomas Hellstern wurde für seine neunjährige Vorstandstätigkeit mit einem Metallhund geehrt. Für 20 Jahre NOV-Vorstandsmitgliedschaft wurde Ruth Clarke ein Geschenk überreicht. Auch die Teilnehmenden des Gruppenleiterkurses 2018 konnten ihre Diplome und ein NOV-Cap entgegennehmen, leider konnten nicht alle dabei sein.

Nach einer kurzen Pause berichtete Renate Hoffmann von K9 Tiersuche Schweiz das Vorgehen bei entlaufenen Tieren. Was ist zu tun, wenn der Hund plötzlich wie vom Erdboden verschluckt ist? Ruhe bewahren! Dass hektisches Suchen durch Horden von Helfern meist kontraproduktiv ist, konnte Renate Hoffmann anhand einiger Beispiele verschiedener Vorfälle von entlaufenen Hunden und anderen Tieren aufzeigen.

Gerda Messmer dankte ihr für die interessanten Ausführungen sowie den Anwesenden für ihr Interesse an der Tätigkeit der NOV, den Vereinen für ihre Gastfreundschaft in ihren Klubhütten für die Kurse. Die in angenehmer Atmosphäre stattgefundene DV konnte um 11 Uhr mit einem Apero und anschliessendem fakultativen Mittagessen abgeschlossen werden.

Ruth Clarke

© Copyright 2019 by NOV. Alle Rechte vorbehalten!   —   Site designed by Topas Informatik AG