Aktuell

NOV Meister 2018

NOV Meister 2018 - herzliche Gratulation!

BH 1 Martina Gubser mit Asko vom Schäferturm
KV Walenstadt
BH 2 Brigitte mit Navajo von Lucy's Hof
SKBS OG Thurland
   
BH 3 Lotti Diem mit Djara Lilas des Millemèches
KV Amriswil
 
 
   
VPG 1 Iris Eisenring mit Roona vom Eisenring
HS Hirschensprung Rüthi
VPG 3 Peter Burlet mit Giro vom blauen Mistral
SKG Glarnerland
   
SanH 2 Bea Kräutli mit Blue Ranch Five Fingers,
KV Frauenfeld
SanH3 Lucia Rietiker mit Nemes v.d.Bromen
KG Winterthur
   
IPO 1 Heidi Zust mit Nino von der Hagenmühle
KV Winterthur
IPO 3 Roger Forrer mit Karla vom Maindreieck
KV Frauenfeld

Meistbeteiligter Verein: Hundesport Toggenburg

NOV MS 2018 Rangliste

Rangliste NOV Meisterschaft 2018

Die NOV Meisterschaft ist bereits Vergangenheit. Wir möchten an dieser Stelle Petra und Heini Beck und allen Helferinnen und Helfer vom SC OG Schollberg ganz herzlich für diese tolle Meisterschaft danken! Ihr habt das wirklich super gemacht und eine würdige Meisterschaft organisiert - V AKZ! Auch den vielen Hundeführerinnen und Hundeführer möchten wir danken für ihre Teilnahme und das sportliche Verhalten. Und auch den Richtern und Schutzdiensthelfern ein grosses Dankeschön.

Die Fotos und der Bericht folgt demnächst

Prächtiges Wetter, imposante Berge - aber eisig kalt!

   

 

 

SKG Medienmitteilung SM 2018 aller Rassen

SKG Medienmitteilung SM 2018 aller Rassen als pdf-Datei

SKG Medienmitteilung ASMV Münsingen

SKG Medienmitteilung ASMV Mündingen als pdf-Datei

Kursprogramm 2019

16.März Sachenrevier BH/VPG Forts.-Kurs Brigitte Kaiser SKBS OG Thurland  
30.März SchaSu-Einsteiger-Kurs Steffi Frösch, Sabine Meyer KV Romanshorn  
06.April SKG Gruppenleiterkurs Theorie+Praxis gem. Ausschreibung gem. Ausschreibung  
06.April Methodik/Didaktik Sandra Hugentobler SKG Bischofszell  
13.April Anatomie&Gesundheit, 1.Hilfe Lena Walter KV Kreuzlingen  
13.April Unterordnung/Führigkeit-Aufbau mit Clicker Brigitte Kaiser SKBS OG Fürstenland  
05.Mai Unterordnung/Führigkeit-Forts-Kurs Brigitte Kaiser SKBS OG Fürstenland  
10.Mai Der Hund im Recht Daniel Jung KV Frauenfeld  
18.Mai SchaSu Einsteigerkurs Sabine Meyer KV Romanshorn  
25.Mai Lerntheorie und Lernverhalten des Hundes Andrea Campa-Strasser Hotel Hecht, Rheineck  
26.Mai Rally Obedience Praxistag Therese Fuchser SKBS Thurland  
01.Juni Impulsiv und unberechenbar Robert Mehl Rest.Linde  
02.Juni Das alternde Gehinen-Alter und Demenz bei Hunden Robert Mehl Rest.Linde  
15.Juni Normalverhalten des Hundes Marianne Furler Hotel Hecht, Rheineck  
16.Juni Meide- und Aggressionsverhalten des Hundes Marianne Furler Hotel Hecht, Rheineck  
24.Aug. SchaSu Fortsetzungskurs Steffi Frösch u. Sabine Meyer KV Romanshorn  
17./18. Nov. Der Umgang mit jagenden Hunden und Jagdhunden Irène Julius HS Neftenbach  
16.Nov. Alles schon probiert! Mein problematischer Hund Thomas Riepe Rest. Linde, Wängi offen

 

Beste NOV Teams SKG SM 2018

4. Francoise Moser mit Scalloway's Flynn VPG 3. Lucia Rietiker mit Nemes von der Bromen SanH
5. Gaby Locher mit Ira vom Schloss Forstegg IPO 4. Nicole Zanolari mit Ezzo vom Rehgebirge BH
 
7. Paul Steiner mit Ollie domaine du Moulin Mondioring  

Herzlichen Glückwunsch allen!

NOV JULA 2019



Sonntag, 4. August bis Freitag, 9. August 2019

Ferienhaus der Stadt Brugg, 9633 Hemberg

Das Ferienhaus ist mit 3er und 4er Zimmer ausgestattet.

Hauptleitung Marcel Osterwalder

Anmeldeschluss 30. Juni 2019

Info und online-Anmeldung

SKG Gruppenleiter 2018 Gratulation!

Alle Kandidatinnen und Kandidaten haben heute Ihre Praxis-Prüfung bestanden - wir gratulieren ganz herzlich zum Erfolg und wünschen allen viel Freude am Gruppen leiten!

Gruppe Remo beim KV Kreuzlingen
Gruppe Sandra beim KV Werdenberg

Wir danken ganz herzlich dem KV Kreuzlingen und KV Werdenberg für das Gastrecht und die freundliche Bewirtung!

SKG Medienmitteilung Obedience SM 2018

Auf dem Weg zum Schweizermeistertitel: Silvia Aeberhard mit Border Collie «Only» bei der Freifolge. (Foto: Ursula Känel Kocher)

Schweizer Meisterschaft Obedience beim KV Berna im Murtenholz
Perfektionisten am Werk

Gehorsam in Perfektion ist in der Sportart Obedience gefragt. 23 Team gaben an der vom
Kynologischen Verein Berna organisierten Schweizer Meisterschaft Ende August einen Einblick
in die hohe Schule der Hundeausbildung. Zuoberst aufs Podest schaffte es die letztjährige
Zweitplatzierte, Silvia Aeberhard, mit ihrem Border Collie «Only».
Zehn verschiedene Gehorsamsübungen gibt es an einer Obedience-Prüfung abzulegen. Für Silvia Aeberhard, die
mit Startnummer 12 ins Rennen ging, resultierte dreimal die Höchstnote 10, zweimal Note 9, dreimal Note 8,5 und
zweimal Note 8. Damit klassierte sie sich mit 8 Punkten Vorsprung vor Nathalie Krattinger mit Border Collie «Tao».
Bronze ging an Trix Schneider mit «Lego», ebenfalls einem Border Collie. Obwohl die Border Collies in dieser
Sportart die dominierende Rasse sind, bekam das Publikum an der diesjährigen Schweizer Meisterschaft
eine erfreulich grosse Rassevielfalt zu sehen – vom Hovawart über Münsterländer bis zum Havaneser. 23
Teams hatten in der höchsten Stufe die Qualifikationshürden geschafft. Bewertet wurden sie von der Schweizer
Richterin Nadine Hess und der Schwedin Marita Neteborn.
Erstmals wurde dieses Jahr am Vortag in den Klassen 1 und 2 ebenfalls eine Schweizer Meisterschaft mit total 22
Teilnehmern durchgeführt. Siegerin der Klasse 1 wurde Kathrin Jutzi mit Border Collie «Che», in der Klasse 2
gewann Sabine Rohr mit Golden Retriever «Assaya».
Mediendienst der SKG / www.tkamo.ch

Medienmitteilung Obedience SM 2018 als pdf-Datei

NOV Infoabend Tiersuche/HoopAgi/DummySport

Der ursprünglich im April geplante Vortragsabend beim KV Romanshorn wurde mangels Teilnehmer auf den 16. August verschoben. Leider waren auch da nicht sehr viele Zuhörer anwesend, was sehr schade war, da uns Renate Hoffmann von K-9 Tiersuche Schweiz interessante Informationen liefern konnte. Wer hat nicht schon mal - wenn auch nur für kurze Zeit – sein Haustier vermisst?

Renate Hoffmann erklärte die Organisation von K-9 Tiersuche, die in Deutschland, Oesterreich und der Schweiz tätig ist. Das Ziel der Info war vor allem, bekannt zu machen, was zu unternehmen ist, wenn ein Tier vermisst wird. Vorerst heisst es: RUHE BEWAHREN! Die meisten Hundehalter wissen, dass ein Hund an den Punkt zurückkommt, wo er weggerannt ist oder auch zum Auto oder gleich nach Hause zurückkehrt, dies v.a. nach einem Jagdausflug. Es gibt aber unzählige andere Gründe, weshalb ein Tier plötzlich verschwindet. In der Schweiz stehen z.Zt. bereits 20 Hunde-Teams, die für die Tiersuche ausgebildet sind, zur Verfügung, aber auch Suchgruppenhelfer, die beratend helfen können. Vor dem Einsatz eines Suchhundes können viele andere Massnahmen getroffen werden, um dem Tier den Weg zur Rückkehr aufzuzeigen. Renate Hoffmann warnte davor, mit unzähligen Helfern ein Gebiet zu durchkämmen und dabei das verängstigte Tier noch weiter weg zu treiben.

Weiterlesen: NOV Infoabend Tiersuche/HoopAgi/DummySport

© Copyright 2020 by NOV. Alle Rechte vorbehalten!   —   Site designed by Topas Informatik AG