Aktuell

JuHu Post Okt. 14

Info-Mail „Jugend + Hund“ Oktober 2014

Geschätzte Jugend + Hund-Leiterinnen und -Leiter,

Gerne möchten wir Euch in regelmässigen Abständen mittels Info-Mail über
laufende „Jugend + Hund“ - Aktivitäten und Projekte informieren und bitten
Euch, diese Informationen auch an Euer Leiterteam weiterzuleiten. Danke!

Für die Jugend + Hund - Kommission
Ursula Känel Kocher, Präsidentin

Canin-Cross + PO-Jugendmeisterschaft am 26. Oktober 2014
Am Samstag, 26. Oktober, findet die Canin-Cross- und PO Jugendmeisterschaft des Schweizerischen
Schäferhundeclubs statt. Organisator ist die SC OG Zürichsee, Veranstaltungsort ist Wädenswil. Am
Morgen finden die verschiedenen PO-Prüfungen statt, um den Mittag herum fällt der Startschuss zum
ersten Canin-Cross-Lauf. Hier der Link zum Veranstalter: www.scog-zuerichsee.ch

Rule-Schweizermeisterschaft am 2. November 2014
Am Sonntag, 2. November, führt der Verein “Agility Viamala” in Thusis GR die diesjährige Rule-
Schweizermeisterschaft durch. Teilnahmeberechtigt sind alle Rule 2er-Teams, die seit der letzten SM
2013 mindestens 1 Resultat mit der Qualifikation “sehr gut” vorweisen können. Anmelden kann man
sich via separates Anmeldeformular (kann auf unserer Homepage heruntergeladen werden). Hier der
Link zum Veranstalter: www.rule-sm-2014.ch

Weiterlesen: JuHu Post Okt. 14

Lageplan Jugendlager Hemberg

Das Brugger Ferienhaus Salomonstempel befindet sich in südwestlicher Richtung des Dorfes Hemberg auf einer idyllischen Anhöhe (1138 m ü. M.) mit einer prachtvollen Aussicht ins Alpsteinmassiv und ins Unterland.

Adresse: Salomonstempelstrasse 12, 9633 Hemberg, 47.282990, 9.154571

Neues Hundegesetz AR Volksdiskussion

Gegen generellen Leinenzwang in Wäldern und entlang von Waldrändern!

 

Liebe Hundefreunde und -freundinnen im Kanton Appenzell Ausserrhoden

Wie Ihr sicher gehört habt, hat der Kantonsrat von Appenzell Ausserrhoden vor kurzem in 1. Lesung ein neues Hundegesetz verabschiedet. Er hat neu eine Bestimmung eingefügt, wonach in Wäldern und entlang von Waldrändern ein genereller Leinenzwang besteht. Wir sind gegen diese unnötige und unverhältnismässige Einschränkung! Alle KantonseinwohnerInnen können an den Kantonsrat im Rahmen der Volksdiskussion Anträge auf Änderung des Hundegesetzes stellen, das im Herbst 2014 in der 2. Lesung dann abschliessend behandelt wird.

Falls auch Ihr gegen diese Einschränkung seid, bitten wir Euch, ebenfalls an der Volksdiskussion teilzunehmen und schriftlich einen Antrag auf Aufhebung dieser Einschränkung zu stellen. Je mehr KantonseinwohnerInnen an der Volkdiskussion teilnehmen, um so grösser sind die Chancen für eine Änderung. Bitte übergebt Eure schriftliche Stellungnahme spätestens am Donnerstag, 12. Juni 2014, per A-Post oder per Einschreiben der Post, damit die Eingaben rechtzeitig bis 13. Juni 2014 bei der Kantonskanzlei in Herisau eintreffen.

Für alle, die nicht selber eine Eingabe machen können oder wollen, haben wir in der Beilage einen Musterbrief entworfen. Ihr müsst nur noch Euren Absender und Ort/Datum einsetzen und den Brief unterzeichnen. Selbstverständlich könnt Ihr auch Änderungen am Musterbrief anbringen.

Bitte informiert auch andere Hundefreunde über diese einmalige Gelegenheit zur Volksdiskussion und leitet dieses Mail weiter - denkt daran: Je mehr Stellungnahmen an den Kantonsrat, desto wirkungsvoller!

Herzlichen Dank für Eure Mitarbeit mit dem Ziel - wie in der Vergangenheit auch in der Zukunft – einen toleranten Umgang zwischen Hund, Mensch und Umwelt zu realisieren.

Brigitta Rieser und Matthias Leuthold

Musterbrief als Word-Datei anfordern bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

 

Jahressieger Rule 2013

Die NOV-Rule-Jahressieger 2013 konnten wiederum anlässlich der Rule-Prüfung vom 24. Mai beim HS Hirschensprung Rüthi geehrt werden. Vor der Rangverkündigung des Wettkampfes des HS Hirschensprung, worauf alle Kinder mit ihren Hunden warteten, konnte Ruth Clarke vom NOV Vorstand die Pokale in den drei Klassen Beginners, Rule 1 und 2 überreichen. Leider fehlten in allen Klassen die 3. Rangierten. Bei den Beginners waren die 2. und 3. Platzierten punktegleich, wobei die bessere Unterordnung/Führigkeit über den höheren Rang entschied.

Rule B

1. Joy Schlanser mit Mica, HS Rhein, 592 P.
2. Natascha Leibundgut mit Quanna, HS Hirschensprung, 582 P.
3. Cheyenne Soder mit Spike, SKG Bischofszell, 582 P.

Rule 1

1. Lara Keller mit Nikita, KG Winterthur, 570 P.
2. Luana Tonoli mit Gioja, KG Winterthur, 557 P.
3. Sabrina Battaglia mit Ayva, Agility Viamala, 547 P.

Rule 2

1. Anja Trinkler mit Sly, Agility Viamala, 581 P.
2. Michelle Feusi mit Fellow, KV Frauenfeld, 580 P.
3. Sabrina Battaglia mit Ayva, Agility Viamala, 577 P.

Herzliche Glückwünsche den jungen Hundeführerinnen!
 

 

Jahressieger Agility 2013

Am Samstag, 31. Mai konnten wiederum die NOV-Agility-Jahressieger 2013 geehrt werden.
Die Pokalübergabe fand im Namen der NOV anlässlich des Agility-Turniers des KG Winterthur durch Thomas Hellstern statt.
Gewertet wurden alle offiziellen Läufe mit V0 welche an einem Meeting, dass von einem NOV-Verein durchgeführt wird, erzielt wurden. Dabei spielt es keine Rolle, ob im Large, Medium oder Small gestartet wird.
(Reglement NOV Jahressieger Agility)
 

1. Tanja Rupper mit Luna, Large 1, KV Frauenfeld
2. Peter Krebs, mit Nena, Large 2, KV Eulachtal / Elgg
3. Tanja Rupper mit Quana, Large 2, KV Frauenfeld

 

JuHu Post April/Mai 14

News aus der TKJH:

RULE-Prüfungen: Es hat noch freie Startplätze!

Jugend+Hund an der HIGA in Chur

Buch: Spiel und Spass für Kind und Hund ab jetzt bestellbar

das und vieles mehr im

Info-Mail "Jugend + Hund" April/Mai 2014

 

 

Mentaltraining mit Romana Feldmann

Dieser TKGS-Kurs richtet sich an Hundeführer, die sich optimal auf Prüfungen vorbereiten wollen. Mentale Stärke ist die Voraussetzung, dass die Fähigkeiten des Teams aus dem Training in erfolgreiche Prüfungsresultate umgesetzt werden können. Es geht darum, dass wir HF unseren HD nicht behindern. Der Kurs findet im Clublokal ohne Hund statt. Die Hauptthemen sind die folgenden: - schnellwirkende und langanhaltende Entspannungstechniken - Optimaler Leistungszustand – bereit sein, wenn es darauf ankommt! - Selbstvertrauen und Selbstwert

Dienstag, 10 Juni und 8. Juli jeweils von 17.30 - 20.30 Uhr beim KV Werdenberg

Infos und Anmeldung online auf:

 

Terminkalender 2014

Im Terminkalender sind alle Veranstaltungen, Prüfungen, Jugend und Hund und diverse Anlässe der NOV Vereine aufgeführt.

Der neue Terminkalender ist erstellt und wird an alle NOV Vereine versandt.

Zum Herunterladen und ausdrucken: Terminkalender 2014 (PDF)

NOV Info Februar 2014

NOV Info Februar 2014

Die Delegiertenversammlung ist bereits vorüber. Das wichtigste in Kürze: Karin Bollhalder vom KV Werdenberg wurde einstimmig in den Vorstand gewählt, herzliche Gratulation! Wir haben zwei neue Mitglieder aufgenommen: HS Uzwil und die Regionalgruppe Ostschweiz des Retriever Clubs Schweiz. Die Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter 2013 haben ihr Diplom erhalten. Nach 8 Jahren Vorstandstätigkeit haben wir Verena Lang mit der NOV-Katze verabschiedet. Das Protokoll, der Bericht und div. Fotos sind schon auf der Homepage.

Terminkalender: Einsendeschluss 28. Februar 2014

Damit wir den Terminkalender für Eure Clubhütten möglichst vollständig erstellen können, bitten wir Euch, die Formulare, die auch auf der Homepage heruntergeladen werden können, rechtzeitg an Claudia Reinelt zu senden. Alle Eure Anlässe könnt Ihr auch auf der unserer Homepage unter Agenda veröffentlichen.

Kurswesen 2014

Das interessante und vielfältige Kursprogramm ist auf der Homepage aufgeschaltet. Die meisten Kurse der NOV sind als Weiterbildung für die SKG Gruppenleiter, WeGL und SKN Ausbildende und Brevet 1+2 der TKJH anerkannt.

Speziell erwähnen möchten wir:

31.10. – 2.11.2014. Seminare mit Angelika Wolf

Aus organisatorischen Gründen ist der Anmeldeschluss bereits am 30.Juni. Wir können den Kurs nur durchführen, wenn wir für alle Seminare genügend Anmeldungen haben.

Weitere Kurse siehe Kursprogramm.

Gruppenleiterkurs 2014

Er beginnt bereits am Sonntag, 23.2.14, Anmeldeschluss ist der 14. Februar, es hat noch freie Plätze. Motiviert Eure Uebungsleiter, diesen Kurs zu besuchen! Alle Theorie-Module können auch einzeln besucht werden, macht doch davon Gebrauch!

Sonntag, 22. Juni 2014 GWK bei der SKBS OG Thurland

Vielen Dank der Gruppe Thurland, dass sie den GWK 2014 organisieren. Das Gelände ist ideal für den Gruppenwettkampf und die Thurländer werden das bestens machen! Das Reglement haben wir angepasst: Neu mit einem Streichresultat oder die Gruppe meldet sich nur für 5 Arbeiten an, Arbeit 1 auch UO BH 1. Wir sind gespannt und freuen uns auf viele Anmeldungen! Mitmachen kommt vor dem Rang!

3.– 8. August 2014 NOV Jugendlager

Auch dieses Jahr bietet Marcel Osterwalder mit seinem Team wieder ein lässiges Jugendlager in Hemberg an. In kleinen Gruppen wird intensiv Hundesport jeder Art trainiert, aber auch Spiel und Spass kommen nicht zu kurz. Bitte macht doch Eure Junioren und Juniorinnen auf diese gute Gelegenheit aufmerksam. Marcel Osterwalder ist auch gern bereit, das Jugendlager in Euren Jugend und Hund-Gruppen vorzustellen. Anmeldeschluss ist am 30. Juni.

 

SKG Thesenkatalog Ergebins

  Präsidenten-Konferenz Winterthur 2014

Thesen-Katalog

Anlässlich dieser Präsidenten-Konferenz wurden verschiedene für die SKG wichtige Fragen bezüglich ihrer Zukunft diskutiert.

Die Zusammenfassung der Gruppendiskussion wurde uns bereits zugestellt.

 

Quantitative Auswertung der Thesen-Diskussion der Präsidentenkonferenz.

 

 

 

NOV DV

Die Delegiertenversammlung wird alle 2 Jahre im Januar durchgeführt.

Auszug aus den Statuten:

Die Mitgliedervereine haben das Recht, an der Delegiertenversammlung
teilzunehmen.

Auf je 100 Mitglieder (Bruchteile von 100 zählen nicht mit) des betreffenden Mitgliedervereins
gemäss Kontrolle des NOV-Kassiers darf ein Delegierter
teilnehmen: Jeder Mitgliederverein hat aber Anrecht auf mindestens
zwei Delegierte.

Die Delegierten haben alle Rechte eines
Mitgliedes, insbesonders Stimm- sowie aktives und passives
Wahlrecht. Jeder Delegierte hat eine Stimme.

Die DV 2018 findet am Samstagmorgen, 3. Februar 2018 im Hotel Hecht, 9424 Rheineck statt, Einladung folgt!

© Copyright 2020 by NOV. Alle Rechte vorbehalten!   —   Site designed by Topas Informatik AG