SKG Mitgliederdatenbank Infoveranstaltung

An die Teilnehmer der heutigen Veranstaltung

An die Präsidentinnen und Präsidenten der Sektionen der SKG

Sehr geehrte Damen und Herren

Anlässlich der heutigen Infoveranstaltung zur Mitgliederdatenbank der SKG in Zuchwil wurden die Teilnehmer ausführlich über dieses Thema informiert. Um auch diejenigen Sektionen, deren Präsidentinnen und Präsidenten sowie Kassierinnen und Kassiere an der Teilnahme verhindert waren, zeitnah zu informieren, erhalten Sie als Anhang die PowerPoint-Präsentation zur Mitgliederdatenbank der SKG zuhanden Ihrer Mitglieder.

Die weiteren Unterlagen zu diesem Projekt sind auf unserer Homepage ersichtlich: https://www.skg.ch/mitgliederdatenbank-skg

Eine Zusammenfassung/Argumentation folgt in ca. einem Monat.

Infoblatt: Aus HHB wird NHB

Schweizerische Kynologische Gesellschaft, SKG-Fachstelle Ausbildung 16.08.17
Aus HHB wird NHB
Liebe SKN-Ausbilder, HHB-Instruktoren und HHB-Experten der SKG
Die Ausgangslage ist bekannt: Seit Anfang 2017 unterliegen Hundehaltende keinem Sachkundenachweis-Kurs-Obligatorium mehr. Gleichzeitig gibt der Gesetzgeber keine Ausbildungs- und Qualitätssicherungs-Vorgaben für Hundetrainer mehr vor. Schlimmer noch, diejenigen Hundetrainer, die viel Zeit, Geld und vor allem auch Herzblut und persönliches Engagement in die entsprechende fachspezifische berufsunabhängige Ausbildung gesteckt haben, verlieren ihren Sonderstatus und werden selbsternannten und nicht offiziell anerkannten, geschweige denn geprüften Hundetrainern gleichgesetzt! Die Frage ist mehr als berechtigt, wer denn nun unter all den Ausbildenden und Kursanbietern methodisch wie fachlich kompetent, zeitgemäss, hundegerecht und tierschutzkonform arbeitet. Zumal einige Kantone, abhängig von ihrer jeweiligen kantonalen Hundegesetzgebung (und zum Teil abhängig vom jeweiligen Hunde-Typus), nach wie vor einen Sachkundenachweis von den Hunde-Haltern verlangen. Wer jedoch diese Kurse, mit welchen Inhalten, in welchem Umfang und mit welcher Berechtigung durchführen kann, darf oder soll, ist, wenn überhaupt, nur unbefriedigend und einmal mehr von Kanton zu Kanton sehr unterschiedlich geregelt.

Weiterlesen: Infoblatt: Aus HHB wird NHB

SKG Medienmitteilung DV 29.4.17

Delegierte sagen „ja“ zur Totalrevision der Statuten!
Grünes Licht für die Totalrevision der Statuten und damit für die beiden neuen Arbeitskreise
„Regionen“ und „Zucht, Verhalten, Tierschutz“: 227 der total 231 anwesenden Delegierten
sprachen sich in Zuchwil für die überarbeiteten Statuten der SKG aus. Über die im Vorfeld heiss
diskutierte Mitgliederdatenbank wird 2018 nochmals abgestimmt.
Anders als wohl von vielen erwartet ging die diesjährige Delegiertenversammlung erstaunlich problemlos über die Bühne und dauerte lediglich knapp zwei Stunden. Haupttraktandum war die Totalrevision der Statuten. Während der Vernehmlassungsfrist von Anfang Jahr hatten sich zahlreiche Sektionen zu Wort gemeldet. „Wir haben diese Stimmen aufgenommen und so gut als möglich berücksichtigt“, sagte Hansueli Beer, der zum zweiten Mal in seiner Funktion als SKG-Zentralpräsident durch die Versammlung führte.

Weiterlesen: SKG Medienmitteilung DV 29.4.17

SKG Medienmitteilung LawH SM 2017


1. Stefan Steiner mit Malinois „Ismir vom Kistenstein“, 281 P sg, SKBS OG Graubünden
2. Dagmar Ineichen mit Labrador „Waterfans Stormy Nanuk“, 277 P sg, KV Interlaken
3. Susanne Ommerli mit Labrador „Haredale Vivid Roe“, 274 P sg, HS Effretikon u.Umgebung

Schweizermeisterschaft der Lawinenhunde beim Hundesport Saanenland
Die 25 besten Lawinenhunde im Wettstreit

Weiterlesen: SKG Medienmitteilung LawH SM 2017

SKG Mitgliederdatenbank/Datenschutz

Informationen zur Mitgliederdatenbank

Sehr geehrte Damen und Herren Präsidenten

Im April 2016 hat die Delegiertenversammlung der SKG die Grundlagen zum Betrieb einer Mitgliederdatenbank geschaffen. In unserem Schreiben Anfang Dezember haben wir Sie gebeten, uns Ihre Mitgliederdaten zur Erstellung dieser Datenbank zuzustellen. Von vielen Mitgliedsvereinen haben wir die Daten bereits erhalten. Andere haben viele Fragen gestellt und wieder andere haben sich geweigert, uns ihre Daten zuzustellen. Anlässlich der Präsidentenkonferenz haben unser Präsident Hansueli Beer und unser Rechtskonsulent Dr. Walter Müllhaupt kurz informiert, warum wir eine Mitgliederdatenbank benötigen und wie deren Betreib geplant ist.

Als erstes halten wir fest, dass die Mitgliederdatenbank für unsere Mitglieder erstellt wird und nicht um Adressen zu vermarkten. Die Aufgaben und der Zweck dieser Datenbank sind folgende:

1.       Politische Arbeit

2.       Verbandsinformationen

3.       Verbandsbenefits

 

Weiterlesen: SKG Mitgliederdatenbank/Datenschutz

SKG Stiftung Hund Schweiz / Ausbildung

 

Ergänzend zu den bereits versandten Unterlagen zur Präsidentenkonferenz der SKG finden Sie nun noch folgende Informationen:

-          die PowerPoint-Präsentation zur Stiftung Hund Schweiz sowie zum Fundraising

-          die PowerPoint-Präsentation zum Thema Ausbildung

SKG Statuten Vernehmlassung

Mail vom 18.1.2017:

Vernehmlassung zu den neuen Statuten der SKG

Sehr geehrte Damen und Herren

Sie erhalten in der Beilage die neuen Statuten der SKG im Entwurf.

Weiterlesen: SKG Statuten Vernehmlassung

SKG Medienmitteilung Präsidentenkonferenz

Geschäftsführer Andreas Rogger, «Fundraising»-Spezialist Andi Cueni, SKG-Präsident Hansueli Beer (v.l.)
Foto: Ursula Känel Kocher

Präsidentenkonferenz der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft in Aarau
Die SKG nimmt die Zukunft in Angriff
120 Präsidentinnen und Präsidenten von Lokalsektionen und Rasseclubs liessen
sich in Aarau von SKG-Zentralpräsident Hansueli Beer und SKG-Geschäftsführer
Andreas Rogger über aktuelle Themen und Projekte informieren.

Weiterlesen: SKG Medienmitteilung Präsidentenkonferenz

SKG Präsidentenkonferenz 2017

 

Präsentation Quo Vadis

Purina Pro Plan Newsletter

Merkblatt Umgang mit Vereinsdaten

 

TKGS Infos Dezember 2016

Dezember 2016 Info

© Copyright 2017 by NOV. Alle Rechte vorbehalten!   —   Site designed by Topas Informatik AG