Roland Röhrig 1945 - 2017

Heute erreichte uns die traurige Nachricht, dass unsere Ehrenmitglied Roland Röhrig im Alter von 72 Jahren verstorben ist. Roli Röhrig war 14 Jahre für die KG Winterthur im NOV Vorstand und vorwiegend fürs Agility zuständig. Er gab die ersten Agility-Kurse für die NOV und erstellte das Reglement und die Auswertung für den Jahressieger Agility. Er blieb der NOV verbunden und besuchte regelmässig die NOV Anlässe.
Im Namen der NOV entbieten wir seiner Familie unser tief empfundenes Beileid. Wir werden Roli Röhrig in bester Erinnerung behalten.Für die NOV Gerda Messmer, Präsidentin

NOV Präsidenten-Höck Einladung 22.9.17

Einladung zum 7. Präsidenten-Höck

Datum :                 Freitag, 22. September 2017

Zeit:                       20.00 Uhr, Apéro ab 19.00 Uhr

Ort:                        Hotel Hecht, Hauptstrasse 51, 9424 Rheineck

Lageplan:               www.hotelhecht-rheineck.ch

Themen werden sein:

·         Kurswesen, Gruppenleiterkurs 2018

·         NOV Anlässe: Gruppenwettkampf, Meisterschaft, Jugendlager, Jahressieger

·         NOV – wie weiter: Aufgaben, Vorstand, Mitgliedschaft, *Statuten etc.

·         Anliegen der Vereine – teilt sie uns doch schon im Voraus per Mail mit!

*Die Statuten müssen in einigen Punkten geändert und angepasst werden. Wir werden Euch einen Vorschlag präsentieren, den wir gern mit Euch diskutieren möchten, Eure Meinung ist uns wichtig!

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Eure Anmeldung für den Höck bis am 20. September an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Im Verhinderungsfall sendet eine Vertretung an den Höck!

Zum Apéro sind alle eingeladen. Wir freuen uns auf einen regen Austausch mit Euch.

Einladung als pdf-Datei

Terminkalender 2017

Im Terminkalender sind alle Veranstaltungen, Prüfungen, Jugend und Hund und diverse Anlässe der NOV Vereine aufgeführt.

Der neue Terminkalender ist erstellt und wird an alle NOV Vereine versandt.

Zum Herunterladen und ausdrucken: Terminkalender 2017

Kommunikations Kurse verschoben

 

Die Kurse "Erfolgreich Kommunizieren" und "Die menschliche Lernpsychologie" vom 18./19.2.2017 mussten wir auf den Sommer/Herbst verschieben, weil wir zu wenig Anmeldungen hatten.

Das Datum werden wir demnächst bekanntgeben und würden uns über weitere Anmeldungen freuen.

 

 

NOV Mitgliederkonferenz 2017

Einladung zur Mitgliederkonferenz 2017
Samstag 4. März, 9.00 Uhr
Restaurant Stadthof, Rorschach
www.stadthof-rorschach.ch


Gemäss unseren Statuten findet in den Jahren ohne Delegiertenversammlung eine Mitgliederkonferenz
mit vorwiegend informativem Charakter statt. Neben verschiedenen Informationen
soll aber auch Zeit für Gedankenaustausch sein. Der Vortrag von Simone Zulauf wird
den Morgen abrunden und uns bestimmt wertvolle Impulse geben. An dieser Mitgliederkonferenz, welche allen Interessierten offen steht, werden wir über folgende Themen orientieren:
• Anlässe/Kurse/Jugendlager NOV
• Diverse Infos aus SKG, TKGS etc.
• Diplomübergabe an die SKG Gruppenleiter 2016
• Vortrag von Frau Dr. med. vet. Simone Zulauf, Thema "Sportrisiken/Prävention"
Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung bis spätestens am 25, Februar 2017

Online (über die NOV --> NOV Mitgliederkonferenz --> Anmeldung Mitgliederkonferenz 2017)

oder schriftlich an:
Gerda Messmer, Rosenstrasse 2, 8586 Riedt b. Erlen, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ab 08.30 Uhr sind alle herzlich zu Kaffee und Gipfeli eingeladen!

Die Einladung als pdf-Datei zum Herunterladen

* Im Anschluss an das Mittagessen oder nach Absprache besteht die Möglichkeit, Hunde für eine Kurzanamnese bei Simone Zulauf vorzustellen. Die Untersuchung dauert ca. 30 Minuten und kostet Fr. 60.00 (in bar zu bezahlen). Anzahl Hunde auf 4 beschränkt. Bitte bei der Anmeldung angeben, ob eine Untersuchung gewünscht wird. Es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen. 

Terminkoordination 2017

Terminkoordination von Prüfungen und Anlässen

Damit wir auch für das Jahr 2017 eine Zusammenstellung der Prüfungen und Anlässe  der NOV-Sektionen machen können, benötige ich die genauen Angaben über die Prüfungen und Veranstaltungstermine Ihres Vereins. Sie können den Anlass direkt hier auf der Homepage erfassen oder mit dem Formular melden.

Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus und senden Sie es mir bis am 28.02.17 per Post oder Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) zurück.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit !

Claudia Reinelt

LawH SM 2016 Beste NOV Teilnehmerin

3. Susi Ommerli mit Haredale Vivid Roe vom HS Effretikon  

Ja, die Organisation war super, das Wetter liess zu wünschen übrig, d.h. am Samstag hatten sie blauen Himmel und viel Sonne, alle hatten rote Köpfe am Abend. Hingegen stieg der Hochnebel am Sonntag weit über das Gelände. Aber die Sicht auf die Felder war gut, so konnte man die Arbeiten gut verfolgen. Es blieb wirklich spannend bis zuletzt, da Susi Ommerli mit der eben läufig gewesenen Hündin als Letzte startete.

Den NOV-Preis konnte Ruth Clarke wieder Susi Ommerli überreichen, die im 3. Rang auf dem Podest stand (ganz ungewohnt mit einem Labrador). Gefreut habe ich mich natürlich, dass ein Retriever Schweizermeister wurde. Speziell war, dass alle 3 HF punktegleich waren mit 277, über die Rangierung entschied die bessere Grobsuche, was Karin Hindenlang mit ihrer Flat coated Hündin mit 200 P. den Sieg einbrachte

Ruth Clarke

Es hat noch freie Plätze!

In den Kursen:

Hundeanalyse - Fit für Zucht und sport?
Workshop für Hunde-Züchter, Trainer und Sportler: gesunder, funktioneller Körperbau, Körperbau-Typen betrachten,
Grundsätze des Zusammenspiels einzelner Körperteile etc.
Am 20. März 2016 bei der KG Winterthur

Online-Anmeldung

Erfolgreich kommunizieren (auch im kynologischen Bereich)
Umgang mit Rückmeldungen und heiklen Gesprächssituationen
Am 27. Februar 2016 bei der SKG Bischofszell

Online-Anmeldung

Beide Kurse werden durchgeführt!

Anmeldeschluss verlängert bis  am 12.2.2016

Auskunft: Christine Stoppa, 9545 Wängi, Telefon 052 378 30 30,  E-Mail

Information Hundedatenbank Amicus

Seit dem 4. Januar 2016 ist die neue Hundedatenbank Amicus online. Hunde müssen seit diesem Datum in Amicus und nicht mehr in Anis registriert werden.
Hundehalter und Hundehalterinnen, die bereits jetzt einen Hund besitzen, der in der Datenbank Anis registriert war, müssen nichts unternehmen. Alle Daten, die in Anis registriert waren, wurden per 4. Januar 2016 automatisch in die neue Datenbank www.amicus.ch übernommen. Die Hundehalter-Innen haben mit ihrem (Anis-) Login Zugriff auf ihre Daten in Amicus.
Neuerungen: Personen, die neu einen Hund übernehmen (ErsthundehalterInnen), müssen ihre Per-sonendaten bei der Wohngemeinde registrieren lassen, bevor sie den Hund beim Tierarzt / der Tier-ärztin registrieren lassen können. Zudem müssen der Datenbank künftig alle Halterwechsel, die Aus-fuhr eines Hundes in Ausland sowie der Tod eines Hundes gemeldet werden.
Auf www.amicus.ch sind alle Informationen für HundehalterInnen (u.a. ein Flyer) zu finden.
Freundliche Grüsse
Judith Röthlisberger, Dr. med. vet., Amtliche Tierärztin
Geschäftsführerin
c/o Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV
Schwarzenburgstrasse 155
3003 Bern, Schweiz
Tel. +41 (0)58 464 92 25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Info als pdf-Datei zum Herunterladen

Fährtenleger-Kurs Freie Plätze!

Am Fährtenlegerkurs mit Gaby Mägerli am Sonntag, 4. Oktober, beim KV Werdenberg hat es noch freie Plätze. Meldeschluss ist am Dienstag, 29. September. Meldet Euch an - es lohnt sich, der Kurs ist sehr interessant und lehrreich!

Zur Info und online-Anmeldung

 

Rassenliste bleibt umstritten

Zeitungsartikel von Christof Widmer in der "Ostschweiz am Sonntag":

Der Kanton St. Gallen sieht in seinem neuen Hundegesetz keine Rassenliste vor. Der Kanton Thurgau hat 2008 eine Liste mit als gefährlich eingestuften Hunde eingeführt. Freude daran haben aber längst nicht alle.

FRAUENFELD. Der Kanton Thurgau kennt seit 2008 eine Liste mit vierzehn als gefährlich eingestuften Hunde. Wer einen Hund hält, der auf der Liste steht, muss zahlreiche administrative und finanzielle Hürden bewältigen. Die Anzahl Listenhunde hat seit der Einführung des neuen Hundegesetzes im Jahr 2008 abgenommen: Von 440 per Ende 2008 auf aktuell etwa 370. «Die Rassenliste hat sich bewährt», sagt der zuständige Amtstierarzt. Die Hundehalter-Vereine sind heute noch anderer Meinung. Sie fordern die Aufhebung der Rassenliste. (red.)

Vollständiger Artikel aus "Ostschweiz am Sonntag" von Christof Widmer als pdf-Datei

© Copyright 2017 by NOV. Alle Rechte vorbehalten!   —   Site designed by Topas Informatik AG