SKG Gruppenleiterkurs 2015

Der Lehrgang SKG Gruppenleiterbesteht aus einem Theorie- (5-Ganztages- und 1 Halbtags-Modul) und einem Praxisteil (6 Tage) und vermittelt die Grundlagen, Hunde und deren Halter in Kleingruppen auszubilden.

Der Theorie-Teil bezw. die einzelnen Theorie-Module stehen allen Interessenten offen und können einzeln gebucht werden. Zum praktischen Teil der Ausbildung werden nur Teilnehmer zugelassen, die alle  Theorie-Module besucht haben und die Zulassungsbedingungen erfüllen.

Die Ausbildung kann mit einer Theorie- und Praxisprüfung abgeschlossen werden. Die Teilnahme an der praktischen Abschlussprüfung ist an spezielle Bedingungen geknüpft und hat mit separater Anmeldung zu erfolgen.

Den Ausweis und das Diplom SKG Gruppenleiter und damit die Berechtigung, diesen geschützten Titel zu führen erhält, wer sowohl die theoretische wie auch die praktische Abschlussprüfung bestanden hat. Zur Validierung des Diploms müssen 4 von der Fachstelle Ausbildung anerkannte ganztätige Weiterbildungsveranstaltungen besucht werden, wovon 1 davon eine Fortbildung sein muss. 

Ausschreibung 2015 und Kursprogramm

SKG Reglement für die Ausbildung und Prüfung von Gruppenleitern 1.6.2014

 

© Copyright 2018 by NOV. Alle Rechte vorbehalten!   —   Site designed by Topas Informatik AG